Neuer Stadtsportbund-Chef wechselt in die Verwaltung

22. Februar 2013 | Sport | 1 Kommentar

Erst seit Jahresanfang ist Thomas Prochnow Geschäftsführer des Stadtsportbundes (SSB) in Halle (Saale). Doch möglicherweise heißt es schon bald Abschied nehmen. Denn Prochnow soll in die Verwaltung wechseln.

Wie der SSB-Chef auf Nachfrage von HalleSpektrum.de bestätigte, gebe es entsprechende Gespräche mit der Stadtverwaltung. Demnach soll Prochnow als Teamleiter Sport zum Einsatz kommen.

Ganz aufgeben wird Prochnow sein Amt beim Stadtsportbund aber voraussichtlich nicht. Im Gespräch sei ein nebenberufliches Engagement beim SSB, sagte Prochnow. „Aber der Hauptschwerpunkt würde auf der Arbeit in der Stadtverwaltung liegen.“

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben