Lions starten gegen Saarlouis in die Rückrunde

10. Januar 2014 | Sport | Keine Kommentare

Diesen Samstag beginnt das Wettkampfjahr 2014 für die SV Halle LIONS. Gegen den Tabellensiebten TV Saarlouis Royals ist es gleichzeitig der Start in die Rückrunde (Anpfiff 18Uhr). Im Hinspiel, zum Season Opening, gab es einen 67:51 Erfolg und das soll sich nun zum Heimspiel wiederholen.

LIONS mit gutem Rhythmus ins neue Jahr
Das Testspiel am vergangenen Wochenende gegen den Zweitligisten BG 74 Veilchen Göttingen war nur der Beginn eines hoffentlich erfolgreichen 2014. Über die Woche hat das Team von Headcoach Bär weiter an der eigenen Fitness und Spielpraxis gearbeitet, denn gegen Saarlouis erhofft sich die Mannschaft wieder schnellen, variablen Basketball, so wie sie ihn im Hinspiel gegen Saarlouis gezeigt haben. Im ersten Spiel des Jahres ist es Coach Bär möglich, auf alle seine Spielerinnen zurückzugreifen, denn auch Tiffany Porter-Talbert ist seit dieser Woche wieder in Halle.

Saarlouis mit Rückenwind aus Pokal
Mit gehörigem Rückenwind kommen die TV Saarlouis Royals an die Saale. Nach einem 71:56 Auswärtssieg über Freiburg stehen die Saarländerinnen im TOP-4 um den DBBL-Pokal. Besonders in der Abwehr zeigte das Team von René Spandauw eine starke Leistung, die letztendlich zum Erfolg führte. Besonders auffällig war Keisha Hampton mit 20 Punkten. Die US-Amerikanerin ist erst im November zur Mannschaft gestoßen und kam in den wenigen Ligaspielen auf bislang durchschnittlich 11Punkte und rund 5 Rebounds pro Partie. Laut der Homepage unserer Gäste ist der Einsatz von Gina Groß und Kimmi Pohlmann noch ungewiss, denn beide konnten in der vergangenen Woche aus gesundheitlichen Gründen nicht mit trainieren.

Ein anderes Spiel, als im Hinspiel
Auch wenn die LIONS das Hinspiel zum Season Opening für sich entschieden haben, so wird das Spiel am Samstag ein ganz anderes werden, davon geht auch LIONS Headcoach Patrick Bär aus: „Mit Saarlouis kommt gleich zu Jahresbeginn eine sehr schwere Aufgabe auf uns zu. Saarlouis hat ein gute Entwicklung gemacht und sich zudem personell verändert. Das Spiel wird nicht mit dem ersten Aufeinandertreffen zu vergleichen sein. Ihre Qualität haben die Royals bereits letzte Woche gezeigt – sind relativ souverän gegen Freiburg ins TOP4 eingezogen.“

Volles Programm am Wochenende
Noch vor dem Rückrundenstart wartet ein volles Programm auf die Damen der SV Halle LIONS. So wird die Mannschaft am Samstagvormittag bei der Ehrungsveranstaltung des Stadtsportbundes Halle e.V. dabei sein und zusammen mit den Fans die Daumen drücken, dass sie bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres viele Stimmen beim Online-Voting bekommen hat. Am Sonntag geht es zum „Tag der offenen Tür der Stadt Halle“. Katharina Fikiel, Tiffany Porter-Talbert und Patrick Bär werden dort unter anderem den Besuchern Rede und Antwort stehen, sowie Autogrammwünschen erfüllen.

(Foto: Carola Stolze)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben