Interclub-EM: Halles Rettungsschwimmer auch bei Vereins-Meisterschaft erfolgreich

10. August 2015 | Sport | Keine Kommentare

Vom 9. bis 15. August läuft die Interclub-EM. Bei dieser Vereins-Meisterschaft treten Europas beste Vereine mit jeweils 12 ihrer besten Sportler gegeneinander an. H

Besser konnte der erste Wettkampftag der Vereins-EM nicht beginnen. 7 Entscheidungen standen auf dem Plan und in allen Entscheidungen konnten deutsche Vereine ordentlich abräumen. Allen voran die Sportler der DLRG Halle-Saalekreis.

Über 200m Hindernis fightet Kerstin Lange (Harsewinkel) zum Interclub Sieg. Den zweiten Platz ergattert sich Jessica Luster (Halle).
In der Hindernisstaffel schwammen die Damen der DLRG Halle-Saalekreis zu Gold. Die DLRG Magdeburg der Damen wurde hier Dritter.Die Herren der Schloss-Holte Stukenbrock lieferten sich ein spanndes Rennen mit der DLRG Halle-Saalekreis und gewannen ebenfalls Gold. Die DLRG Halle-Saalekreis der Herren wurde hier Zweiter.

Im Leine Werfen der Damen gewannen die DLRG Halle-Saalekreis Silber (Anke Palm/Theresa Franz). Bei Herren sorgen die Sportler der DLRG Gelsenkrichen Buer (Robert Ortmann/ Jan Lordieck) für eine Überraschung und gewinnen Silber.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben