Für den guten Zweck: Saale Bulls machen sich nackig

18. November 2013 | Sport | Keine Kommentare

Die Spieler der Saale Bulls zeigen sich jetzt von einer ganz anderen Seite. Denn für den guten Zweck haben sie die Hüllen fallen lassen.

Zusammen mit den halleschen Fotografen Nancy Glor und Stefan Röhrig haben die Eishockey-Spieler ein Projekt zur Unterstützung krebskranker Kinder initiiert. Zugunsten des Vereins zur Förderung krebskranker Kinder Halle e. V. entsteht ein Kalender, der die Saale Bulls von einer ganz anderen Seite zeigen wird.

„Neben Aufnahmen aus den vergangenen Spielen werden zurzeit Fotos im Studio von Nancy Glor unter dem Motto ‚Denim & Cotton‘ gemacht“, mehr wollen Fotografen und Mannschaft nicht verraten.

Kaufen kann man die limitierte und handsignierte Auflage ab Mitte Dezember bei den Heimspielen der Saale Bulls. Der Erlös geht an den Verein zur Förderung krebskranker Kinder Halle e. V.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben