Billard: Halles Erste verteidigt Tabellenführung

1. Oktober 2012 | Sport | Keine Kommentare

Die erste Mannschaft des 1. Billardclub Halle (Saale) e.V. hat in der Pool-Oberliga im Spitzenspiel in Magdeburg ein 4 : 4 Unentschieden erreicht und damit die Tabellenführung verteidigt. Gegen die heimstarken Kontrahenten um den Titel konnten die Hallenser Lukas Röse, Raik Ernst, Hannes Stiller und Ralph Schlosser ordentlich dagegenhalten und hatten schlussendlich die größeren Chancen auf einen Sieg. Mann des Tages war erneut Lukas Röse, der beide Partien eindrucksvoll gewinnen konnte. Spielführer Raik Ernst und Hannes Stiller sorgten mit je einem Punkt für das mehr als verdiente Unentschieden. Der Sachsen-Anhalt-Meister empfängt am nächsten Spieltag zum nächsten Spitzenspiel die Vertretung von Salzwedel I.

Die zweite Mannschaft hat den erhofften Befreiungsschlag geschafft. Nach der deutlichen Niederlage am ersten Spieltag gelang gegen Aufsteiger Haldensleben I ein knapper, aber am Ende verdienter 5 : 3 Erfolg. Erfolgsgaranten waren Jörn Lanick und Michael Bahr, die ihre beiden Partien souverän gewinnen konnten. Ohne Nerven trat Martin Hünger auf, denn er holte im 10-Ball Entscheidungsspiel den letzten so wichtigen Zähler. Spielführer Lars Gille musste sich leider zweimal geschlagen geben, davon eine Partie im Entscheidungsspiel. Nun wartet das für den avisierten Klassenerhalt so wichtige Auswärtsspiel beim bisher punktlosen Tabellenletzten Dessau.

Die dritte Mannschaft hat in der Verbandsliga gegen Tabellenführer Eisleben I einen gebrauchten Tag erwischt. Am Ende stand eine unnötige und unglückliche 2 : 6 Niederlage gegen die nicht Bestbesetzung angereisten Gäste. Allein Spielführer Stephan Berner und Daniel Bauch konnten jeweils eine Partie gewinnen. Punktegarant Denny Rimpl verlor überraschend beide Partien. Mathias Steinbach schaffte es sogar, drei leichte Matchbälle im 10-Ball zu vergeben, so dass er nach 5 : 3 Führung noch 5 : 6 verlor. Spätestens nach diesem Spiel ist klar, dass der Klassenerhalt im verflixten zweiten Jahr eine ganz schwere Aufgabe werden wird.

Die vierte Mannschaft hat in der Landesliga spielfrei.

Oberliga:
02. Spieltag:
Magdeburg I – Halle I 4 : 4
Halle II – Haldensleben I 5 : 3
Salzwedel I – Dessau 6 : 2

1. Halle I (M) 02 11 : 05 03 : 01
2. Salzwedel I (A) 02 10 : 06 03 : 01
3. Haldensleben I (N) 02 08 : 08 02 : 02
4. Magdeburg 02 08 : 08 02 : 02
5. Halle II 02 06 : 10 02 : 02
6. Dessau 02 05 : 11 00 : 04

Verbandsliga:
02. Spieltag:
Halle III – Eisleben I 2 : 6
Ballenstedt I – Staßfurt 6 : 2
BB Halberstadt I – Salzwedel II 6 : 2
Aschersleben I spielfrei

1. Eisleben I 02 13 : 03 04 : 00
2. Ballenstedt I 02 12 : 04 04 : 00
3. BB Halberstadt I 02 10 : 06 03 : 01
4. Halle III 02 06 : 10 01 : 03
5. Salzwedel II (A) 01 02 : 06 00 : 02
6. Aschersleben I 01 02 : 06 00 : 02
6. Staßfurt (N) 02 03 : 13 00 : 04

Landesliga:
02.Spieltag:
Ballenstedt II – Aschersleben II 4 : 4
Eisleben II – Haldensleben II 7 : 1
Salzwedel III – Ballenstedt III 4 : 4

1. Salzwedel III 02 09 : 07 03 : 01
2. Eisleben II (N) 01 07 : 01 02 : 00
3. Ballenstedt II (N) 02 08 : 08 02 : 02
4. Ballenstedt III (N) 02 08 : 08 02 : 02
5. Aschersleben II 02 08 : 08 02 : 02
6. Haldensleben II 02 05 : 11 01 : 03
7. Halle IV (N) 01 03 : 05 00 : 02

Snooker:
Am ersten Spieltag der Snookerliga Sachsen-Anhalt konnte die erste Mannschaft des 1. Billardclub Halle (Saale) e.V. durch einen souveränen 6 : 0 Sieg gegen die eigene Zweitvertretung deutlich ihre Titelverteidigungsambitionen untermauern. In dieser Saison bilden Michael Bahr, Hannes Stiller und Daniel Bauch das Stammtrio der ersten Mannschaft. Daniel Bauch kehrt für Lukas Röse in die Mannschaft zurück. Die zweite Mannschaft um Spielführer Jens Rebmann konnte keinen einzigen Frame für sich entscheiden. Auch hier waren einige Veränderungen im Kader zu verzeichnen. Ralf Katzenellenbogen und Stefan Gose rücken als Stammspieler anstelle von Andreas Rebmann und Alan Doherty auf.

1. Spieltag:
1. BC Halle I – 1. BC Halle II 6 : 0
Buckauer BBV Hot Shots I – Buckauer BBV Hot Shots II 3 : 3

1. 1. BC Halle I 01 06 : 00 2 : 0
2. BBV Hot Shots I 01 03 : 03 1 : 1
3. BBV Hot Shots II 01 03 : 03 1 : 1
4. SC Magdeburg II 00 00 : 00 0 : 0
5. 1. BC Halle II 01 00 : 06 0 : 2

Der 1. Billardclub Halle (Saale) e.V. sucht dringend interessierte Spieler für die Sektionen Pool, Karambole oder Snooker. Neben dem Ligabetrieb, internen Hausturnieren, Trainingsstunden mit einem lizenzierten Übungsleiter und einem eigenen Vereinsheim bietet der Verein Interessierten Schnupperkurse an. Ansprechpartner ist Tobias Dahnke (0172/8872802).

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben