4:0 gegen SG Sonnenhof Großaspach

31. August 2019 | Sport | 1 Kommentar

Der HFC ist mit einem deutlichen 4:0-Sieg gegen die SG Sonnenhof Großaspach an die Tabellenspitze der 3. Liga marschiert (Verfolger Braunschweig, Duisburg und Waldhof Mannheim haben allerdings noch ein Spiel weniger). Vor knapp 7.000 Zuschauern im Erdgas-Sportpark gingen die Hallenser bereits in der 13. Minute durch ein Eigentor der Gäste in Führung. Vor der Pause (38. Min.) konnte Terrence Boyd sogar auf 2:0 erhöhen. Eine verdiente Pausenführung, die Patrick Göbel in der 66. Minute noch komfortabler machte. Jonas Nietfeld legte schließlich in der 86. Minute ein viertes Tor nach. Der HFC war einfach spielfreudiger und belohnte sich mit einem klaren Sieg. Nächste Woche muss man beim Mitaufstiegs-Kandidaten Ingolstadt antreten, der heute bei Viktoria Köln mit 3:0 verlor. Trotzdem sicher ein Spitzenspiel.

Aufstellung: Eisele – Göbel, Mai, Vollert, Landgraf – Jopek, Bahn, Guttau (74. Min. Nietfeld), Drinkuth – Boyd (87. Min. Mast), Sohm (82. Min. Papadopoulos).

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben