Stadtwerke rufen zum Subbotnik: schöner unsere Dörfer und Städte

29. März 2017 | Soziales | 1 Kommentar

Um gemeinsam die Reste des Winters zu beseitigen und unsere Saalestadt aufblühen zu lassen, rief die Hallesche Wasser und Stadtwirtschaft GmbH (HWS) auch in diesem Jahr wieder zum Frühjahrsputz auf. Insgesamt 81 freiwillige Mitarbeiter der Stadtwerke folgten dem Aufruf und sind am Samstag, 1. April 2017, von 8 bis 12 Uhr bei einer großen Putz- und Pflanzaktion rund um den Glauchaer Platz und auf der Peißnitz im Einsatz. Auch Jörg Schulze, Geschäftsführer der HWS, und Matthias Lux, Vorsitzender Geschäftsführer der Stadtwerke Halle, wollen mit anpacken.
Alle freiwilligen Helfer wollen das Gelände rund um den Glauchaer Platz sowie auf der Peißnitz, speziell der Ziegelwiese tatkräftig von Unrat und Müll befreien, teilweise putzen und Unkraut an den Wegen entfernen. Wo es möglich ist, pflanzen sie etwa 6.000 Blumenzwiebeln und . Die HWS stellt für alle freiwilligen Mitarbeiter Müllsäcke, Arbeitshandschuhe und kleine Gartengeräte zur Verfügung.

 

(Quelle: Stadtwerke GmbH)

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben