LINKE will Kindern kostenlose Bibliotheksausweise zu Schulanfang schenken

12. Januar 2018 | Soziales | 8 Kommentare

Die Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Halle (Saale) hat für die Stadtratssitzung im Januar 2018 einen Antrag eingebracht “ Bibliotheksausweis in die Schultüte“. Möglichst niedrigschwellig soll der Zugang zum Bibliotheksausweis für die Erstklässlerinnen und Erstklässler gestaltet werden. Das kann z.B. über ein Gutschein mit mehrsprachigem Begleitschreiben und einem Musterbibliotheksausweis erfolgen. Der Antrag sieht vor, dass die Verwaltung dazu ein Konzept erarbeitet, um mit dem Schuljahr 2018/2019 bereits die Schultüten mit dem Bibliotheksausweis zu füllen. In einigen Städten wird dieses Vorhaben bereits mit großem Erfolg umgesetzt. Interessante Veranstaltungen für die Erstklässler*innen können und sollten in den Bibliotheken der Stadt die Lesemotivation unterstützen.

Print Friendly, PDF & Email
8 Kommentare

Kommentar schreiben