Kostenlose Vorführung von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ für sozial Benachteiligte

9. Dezember 2014 | Soziales | 1 Kommentar

Ein Theater- oder Opernbesuch ist für viele Familien in Halle (Saale) finanziell nicht drin. Damit die Kinder aber trotzdem ein Weihnachtsmärchen erleben können, bereitet die Stadtwerke Halle sozial benachteiligten Kindern und ihren Familien in diesem Jahr ein besonderes Weihnachtsgeschenk.

Sie verschenken Theaterkarten für das Weihnachtsschauspiel „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ für die Vorstellung am Montag, den 15. Dezember um 18:00 Uhr in der Oper Halle. Soziale Einrichtungen und Gemeinnützige Vereine können ab sofort telefonisch oder per Mail bei Manuela Nittel manuela.nittel@buehnen-halle.de, 0345 5110 776 Karten reservieren. Das Angebot gilt solange der Vorrat reicht.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben