Kita-Streiks in Halle gehen nächste Woche weiter

12. Mai 2015 | Soziales | 3 Kommentare

Eltern in Halle (Saale) brauchen die nächsten Tag wieder Geduld, denn ihre Kita könnte geschlossen bleiben. Nach Angaben der Gewerkschaft ver.di gehen die Streiks beim kommunalen “Eigenbetrieb Kita” am kommenden Dienstag und Mittwoch (20.+21. Mai) weiter. Diesen Mittwoch, Freitag und Montag ist erstmal Streikpause.

“Alle Streiks könnten sofort beendet werden, wenn die Arbeitgeber ein verhandelbares Angebot vorlegen würden”, so ver.di-Bezirksleiter Lothar Philipp. Hintergrund sind die laufenden Tarifverhandlungen zur Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe und die nach wie vor blockierende Haltung der kommunalen Arbeitgeber.

Gibt es keine Einigung, drohen nach Pfingsten dauerhafte Streiks. Dann könnten die halleschen Kitas wochenlang geschlossen bleiben.

Print Friendly, PDF & Email
3 Kommentare

Kommentar schreiben