Aktion Zuckertüte der AWO startet am 24. Mai in Halle

16. Mai 2019 | Soziales | 1 Kommentar

In vielen Kitas stehen bald wieder die Zuckertütenfeste auf dem Programm, denn der erste Schultag rückt für die Vorschulkinder immer näher. Für viele Familien bedeutet dies nicht nur Freude, sondern auch eine erhebliche finanzielle Belastung. Der Bedarf für eine Grundausstattung liegt weit über 100 €. Viel Geld für Familien, die ALG II empfangen.

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Arbeiterwohlfahrt Regionalverband Halle-Merseburg e.V. die Aktion „Zuckertüte“. Gesammelt werden Geld- und Sachspenden für eine Zuckertütenausstattung, die Kindern aus AWO-Einrichtungen in Halle-Neustadt und Halle-Silberhöhe zugutekommen.

An folgenden Tagen steht der Zuckertüten-Stand auf dem Halleschen Marktplatz vor Galeria Kaufhof:

Freitag, 24. Mai | 13 – 18 Uhr

Samstag, 25. Mai | 11 – 15 Uhr

Donnerstag, 6. Juni | 13 – 18 Uhr

Freitag, 7. Juni | 13 -18 Uhr

 

Auch mit einer direkten Spende kann die Aktion unterstützt werden:

Spendenkonto

AWO Regionalverband Halle-Merseburg e. V.

Saalesparkasse

IBAN: DE12 8005 3762 0381 3060 49

BIC: NOLADE21HAL

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben