Schon wieder herrenloses Gepäckstück: Sperrung am Hauptbahnhof

8. April 2013 | Nachrichten | 3 Kommentare

Schon wieder hat ein herrenloses Gepäckstück am Hauptbahnhof in Halle (Saale) für einen Polizeieinsatz gesorgt. Gegen 17.17 Uhr war laut Bundespolizei der Rucksack in der Kuppelhalle entdeckt worden.

Weil kein Besitzer ausfindig gemacht werden konnte, sperrten die Behörden die Einkaufszeile mit Kiosk, Bäcker, Supermarkt und Drogerie sowie Bistro. Auswirkungen auf den Zugverkehr hatte der Fund nicht. Es hat nur ein Reisender offenbar sein Gepäckstück vergessen. Möglicherweise rollen auf ihn die Kosten des Einsatzes zu.

Print Friendly, PDF & Email
3 Kommentare

Kommentar schreiben