Rezensionen

Tannie Marie jetzt als Taschenbuch (2018) und zweiter Teil erschienen · 2 4. November 2017

Ist das schon ein Kochbuch oder noch ein Krimi?

Ist das schon ein Kochbuch oder noch ein Krimi? Das habe ich mich bei „Tannie Marias Rezepte für Liebe und Mord“ von Andrew, Sally gefragt. Tatsächlich gibt es
weiterlesen
Die Kunst der Bibel in der British Library · 0 29. Oktober 2017

Heilige Pracht

Die gesammelten Wunder aus den Handschriftensammlungen der British Library liegen nun vorgestellt von Scot McKendrick und Kathleen Doyle in einem (bezahlbaren) Prachtband aus dem Theissverlag vor. Beide Autoren
weiterlesen
Neuer Luftbildkalender 2018 von Horst Fechner · 0 26. Oktober 2017

„Höhenflug Kultur“

Der neue Luftbildkalender des halleschen Fotografen ist bereits vor einigen Wochen erschienen. Mit dem 2018-Kalender liegt nun die 22. Ausgabe dieses Regional-Kalenders vor, der für viele Hallenser schon
weiterlesen
1 16. Oktober 2017

Guten Morgen, Dänemark?

Ein Mann ist dieser Prinz von Dänemark noch nicht, eher ein Halbwüchsiger (mit der ganz und gar unmännlichen Stimme der großartigen Ines Heinrich-Frank), einer, der mit seinen Kumpels
weiterlesen
Spielzeiteröffnung am nt: Die Nibelungen · 0 24. September 2017

Der Liebesverrat

Wenn von den Nibelungen die Rede ist, dann meist als „urdeutscher Mythos“. Das „Urdeutsche“ kommt in der Inszenierung von Matthias Brenner nur in der bayrischen Variante und am
weiterlesen
Neue Reprint-Ausgabe · 0 22. September 2017

Halle im Jahre 1840

„Wer Halle vor dreißig Jahren zuletzt gesehen, würde es heute nicht wieder erkennen“ – nein, das ist kein aktuelles, wenn auch zutreffendes Zitat, die Feststellung machte ein gewisser
weiterlesen
Puppentheater- Wiederaufnahme: Russkie Wetscher · 0 22. September 2017

Gab es ihn, den sowjetischen Menschen?

„Bei uns ist alles un Ordnung“ heißt der letzte der insgesamt drei Teile des „Russkie Wetscher“. Nein, kein Tippfehler! Sondern die pure Wahrheit an diesem Theaterabend, der bereits
weiterlesen
Wandkalender in unterschiedlichen Formaten · 0 19. September 2017

„Stadtansichten von Halle Saale 2018“

Der hallesche Hobby-Fotograf Oliver Friebel, der bei Facebook das Portal „Mein schönes Halle“ betreibt, hat in den zurückliegenden Jahren aus seinen Fotos schon einige Halle-Kalender beim Calvendo Verlag
weiterlesen
Schwarz-Weiß-Wandkalender · 0 4. September 2017

„Blick auf Halle an der Saale“

Die Schwarzweiß-Fotografie erlebt seit geraumer Zeit eine Renaissance, obwohl sie nie ganz von der Bildfläche verschwunden war. Der freiberufliche Fotograf und Designer Markus W. Lambrecht aus der Nähe
weiterlesen
Liebeserklärung an ein Land mit Vergangenheit« von Stephen Green · 0 2. September 2017

Dear Germany

Welche Rolle muss Deutschland heute in Europa einnehmen? Sind die Deutschen gewappnet für die EU nach dem Brexit? Welche Erwartungen haben die Nachbarn an das Land in der
weiterlesen
Wandkalender mit Halle-Motiven · 0 27. August 2017

Meine Stadt im Licht

Halle hat viele reizvolle Fotomotive zu bieten. Der Fotograf Martin Wasilewski ist fast täglich in seiner Heimatstadt unterwegs, um sie aufzuspüren. Im Internet und zahlreichen Publikationen kann man
weiterlesen
Buchneuerscheinung · 0 25. August 2017

Stadtgottesacker – Ein Requiem in Stein

In Halle überstand ein in den Jahren 1557-1594 nach italienischem Vorbild errichteter Campo Santo die Jahrhunderte. Die für Mitteleuropa einzigartige Friedhofsanlage aus der Renaissance-Zeit drohte allerdings nach Bombenschäden
weiterlesen
Beim Gitarrenvirtuosen aus Australien auf der Waldbühne/Peißnitzhaus blieb der Paula die Spucke weg · 0 8. August 2017

Tim McMillan begeisterte bei Songwriternacht

Am letzten Samstag fand auf der Waldbühne am Peißnitzhaus die Internationale Songwriternacht statt. HalleSpektrum hatte es bereits angekündigt. Organisiert wurde die Nacht von der Genossenschaft des Peißnitzhauses, die
weiterlesen
Aufführung auf der Oberburg im Rahmen von 'Pfänners Freiheit' · 8 7. August 2017

Großes Theater! Tom Wolter und Kolleginnen ziehen alle Register.

Tom Wolter und Kollegen haben zugeschlagen.  Sie haben das Hauptwerk eines der mächtigsten Bühnenautoren der Neuzeit (Shakespeare) auseinander genommen und  eine erfrischende surrealistische Komödie als Bildtheater dargeboten .
weiterlesen
Neuerscheinung aus dem Hasenverlag · 0 1. August 2017

160 Jahre Diakoniewerk Halle

Die Reihe „Mitteldeutsche kulturhistorische Hefte“ des Hasenverlags ist schon längst eine feste Größe in der hallischen Regionalliteratur der letzten Jahre. Nun ist Heft 34 „Mit Herz für Mensch
weiterlesen
2018 steht kalendermäßig vor der Tür · 4 27. Juli 2017

Städtekalender „Halle/Saale gestern 2018“

Wir schreiben zwar erst Ende Juli, aber im Buchhandel sind längst die ersten Kalender für 2018 aufgetaucht. Als einer der ersten Regionalkalender der Städtekalender „Halle/Saale gestern 2018“ des
weiterlesen
Bücher abseits des Büchermahlstroms · 0 27. Juli 2017

Irrlichtfeuer von Julia Lange

Lange haben wir keine Besprechung mehr in der Kategorie „Abseits des Büchermahlstroms“ gebracht und auch das in dieser Rezension vorgestellte Werk paßt nicht nicht so richtig hinein, denn
weiterlesen
mdv-Neuerscheinung · 4 25. Juli 2017

Bernd Göbel – Verschiedenes Hell

Jeder Hallenser kennt den „Göbel“-Brunnen auf dem Hallmarkt, der Episoden aus der Stadtgeschichte darstellt. Der Brunnen ist auch ein beliebtes Fotomotiv der Saalestadt. Geschaffen hat ihn der Bildhauer
weiterlesen
Ausstellung Kunsthalle Talstraße: Uwe Pfeifer · 2 18. Juli 2017

Vom Tunnel zum Tagtraum

Viel Kunst gab es letztes Wochenende in Halle: Die Burg hatte zu ihrer Jahresausstellung geladen und die Hallenser strömten, um zu sehen, was die Jungen so machen. Auf
weiterlesen
Neuer Schultze-Galléra-Reprint · 1 15. Juli 2017

„Saal-Kreis Wanderbuch Band 5“

Darauf haben viele Hallenser gewartet, zumindest die an Regionalgeschichte Interessierten: auf den fünften und letzten Band des Saalkreis-Wanderbuches von Siegmar Baron-Schultze-Galléra. 2006/2007 hatte der hallische fliegenkopf-verlag die ersten
weiterlesen
Piraten - Premiere im Hoftheater: · 3 29. Juni 2017

Lasst uns die See!

Der zerborstene Mast ganz oben im Hof des nt deutet es schon an: Gescheiterte sind es, gleichsam herunter gekommene Piraten, die da die Planken des Schiffs betreten: sieben
weiterlesen