Grünes Halle / Wenn es dämmert: Zwei Halle-Kalender 2016

30. August 2015 | Rezensionen | 2 Kommentare

Halle hat viele Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten zu bieten. Der Fotograf Martin Wasilewski versucht, diese bei seinen regelmäßigen Streifzügen durch die Saalestadt fotografisch festzuhalten. Und so sind in den letzten Jahren einige Kalender mit beeindruckenden Fotomotiven entstanden, die jeweils im Calvendo Verlag erschienen sind. Auch für 2016 hat Wasilewski aus seinem großen Fotoarchiv wieder zwei individuelle Wandkalender zusammengestellt.
kalender dämmert
Der Kalender „Wenn es dämmert in Halle“ zeigt auf seinen 13 Blättern (einschl. Titelblatt) die Saalestadt im Schein der Dämmerung. So präsentiert das Januar-Blatt die winterliche Burg Giebichenstein im Licht der Straßenbeleuchtung der Giebichensteinbrücke. Auch die Moritzburg, das Opernhaus, das Robertinum oder die Hochhäuser am Rennbahnkreuz bilden eine wunderbare Kulisse vor dem Abendhimmel. Im August gibt es natürlich eine Aufnahme vom Feuerwerk des traditionsreichen Laternenfestes. Auf anderen Aufnahmen mit Blick auf Halle hat Wasilewski eindrucksvoll die sogenannte „blaue Stunde“ eingefangen.
kalender grün
Der andere Wandkalender „Grünes Halle/Saale“ hat (wie es im Untertitel heißt) die „Parks und Grünanlagen der Händelstadt“ zum Thema. Viele Fotos sind hier im Saaletal entstanden, aber auch auf dem Reilsberg oder dem Galgenberg hat Wasilewski interessante Motive entdeckt. Selbst bei diesem Kalender spürt man seine Vorliebe für die „blaue Stunde“.

Beide Kalender gibt es in unterschiedlichen Formaten – vom Tischkalender (DIN A5) bis zu den Wandkalendern (DIN A4, DIN A3 und DIN A2), wobei die Preise zwischen 18,90 und 49,90 Euro liegen. Die Kalender können über die ISBNs in zahlreichen Onlineshops bestellt werden sowie über den stationären Buchhandel. Die Kalender werden ausschließlich im print-on-demand-Verfahren produziert, das heißt nur auf Bestellung. Im hiesigen Buchhandel (Thalia) gibt es jedoch einige Formate zur Ansicht und natürlich zum Kauf. Darüber hinaus lohnt sich ein Blick auf die Verlags-Webseite www.calvendo.de, wo man auch noch andere individuelle Halle-Kalender von Martin Wasilewski entdecken kann.

„Wenn es dämmert in Halle“ und „Grünes Halle/Saale“, Calvendo Verlag Unterhaching 2016, unterschiedliche Formate, Preise und ISBN

Manfred Orlick

Print Friendly, PDF & Email
2 Kommentare

Kommentar schreiben