Sprudelnde Steuermehreinnahmen: in Halle kommt nichts an

20. Mai 2015 | Politik | 2 Kommentare

130 Millionen Euro Steuer-Mehreinnahmen erzielt Sachsen-Anhalt in diesem und im kommenden Jahr. Das sind die Ergebnisse der aktuellen Steuerschätzung.

Doch in Halle (Saale) kommt davon nichts an. Das erklärte Finanzdezernent Egbert Geier im Finanzausschuss. Demnach würden etwaige Mehreinnahmen in Halle durch Kürzungen des Landes beim Finanzausgleichsgesetz aufgefressen. „In Sachsen-Anhalt ist der Finanzausgleich so geregelt.“

Halle erhält über das FAG in diesem Jahr 187 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr waren es noch 191 Millionen Euro.

Print Friendly, PDF & Email
2 Kommentare

Kommentar schreiben