SPD-Fraktionschef trifft Studenten der Uni Halle

8. April 2013 | Politik | 1 Kommentar

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag, Frank-Walter Steinmeier, trifft sich am Dienstagvormittag mit Studenten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Der Politiker will sich darüber informieren, wie das Leben der Studierenden heute aussieht, welche Verbesserungen es gibt und wo Nachbesserungsbedarf besteht.

Die Jusos Halle und die Juso-Hochschulgruppe laden alle Interessierten zum Dialog mit Frank-Walter Steinmeier ein. Nach einer moderierten Fragerunde besteht die Möglichkeit, mit dem ehemaligen Bundesaußenminister direkt ins Gespräch zu kommen, eigene Probleme vorzustellen oder Ideen zur Lösung zu diskutieren.

Die Diskussionsrunde findet am Dienstag, 9. April, 10.00 Uhr (s.t.) im Hallischen Saal (Burse zur Tulpe, 1. OG), Universitätsplatz/Universitätsring 5, 06108 Halle, statt. Der Eintritt ist frei.

Im Anschluss schaut sich Steinmeier in der Kita „Weltenbummler“ um. Zusammen mit SPD-Bundestagskandidaten Karamba Diaby will er sich hier über den Fachkräftemangel, die Bezahlung, die Ausbildung und die Anerkennung ausländischer Abschlüsse im Bereich der Kindertagesstätten unterhalten.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben