hallespektrum bei den Wahlkämpfern

3. Mai 2019 | Politik | 1 Kommentar

Für hallespektrum wurde auf der Händel II am 1.Mai eine Wahlfahrt der Wählergruppe „Hauptsache Halle“ auf der Saale zwischen Trothaer Wehr und Peißnitzbücke bei schönstem Sonnenschein mitgemacht. Das ist wohl der schönste Teil von Halle und man konnte nachempfinden, warum Eichendorff die Welt später nimmer so schön gesehen hat.
Unser aller Paul Biedermann hat die gedruckten Wahlprogramme verteilt und die anwesenden Kandidaten der Wählergruppe haben sich kurz vorgestellt. Nach ihren Worten wird bei ihrer Wahl das Parteiengezänk im Stadtrat aufhören, und sie werden ausschließlich für das Wohl der Stadt Halle arbeiten.
Ein Teilnehmer äußerte am Schluss, wenn das alles verwirklicht wird, was im Wahlprogramm steht, haben wir den vollkommenen Sozialismus.
Aber so schlimm wird es ja nicht kommen, meint hallespektrum.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben