Bannert weiterhin für größeren Saalekreis mit Halle als Kreisstadt

1. Januar 2015 | Politik | 1 Kommentar

Vor einem Jahr sorgte Saalekreis-Landrat Frank Bannert für Aufregung mit einem Interview. Er schlug vor, die Stadt Halle in den Saalekreis mit einzugliedern.

Nun erneuert er seine Aussage. Perspektivisch gehören Halle und der Saalekreis zusammen, so Bannert in einem Interview mit der MZ. „Das ist ein Fernziel, über das man reden muss“, erklärt der CDU-Politiker, der sich in diesem Fall Halle als Kreisstadt vorstellt. Derzeit ist Halle eine kreisfreie Stadt. Der Saalekreis selbst hat Merseburg als Kreisstadt.

Bannert erklärt aber auch, zu einem solchen Schritt gehören Personen, die bereit eien, eigene Strukturen in Frage zu stellen. „So etwas passiert nicht an zwei Tagen“, meint er.

Print Friendly, PDF & Email