Nachrichten

Auch in Halle schauen noch einige in die Röhre, wenn sie Breitband-Netz haben wollen · 3 6. Juli 2020

Weiße Internet-Flecken in Halle sollen verschwinden

In Halle sollen in den nächsten Monaten die letzte „weißen Flecken auf der Internet-Karte verschwinden. Ende 2019 verfügten 92,6 Prozent aller Haushalte in der Stadt über schnelles Internet
weiterlesen
Wieder haben Nazis Beobachter und Journalisten berängt, Polizei tut angeblich nichts dagegen · 8 6. Juli 2020

Halle gegen Rechts erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei

„Über eine halbe Stunde konnten Rechtsextremisten Beobachter und Beobachterinnen einer extrem rechten Kundgebung körperlich und verbal bedrängen“, sagt Valentin Hacken, Sprecher des Bündnisses „Halle gegen Rechts“ . In
weiterlesen
HFC am Saisonende auf Tabellenplatz 15 · 0 4. Juli 2020

2:2 gegen Würzburger Kickers

Im letzten Spiel der Saison 2019/20 erzielte der HFC bei den Würzburger Kickers ein 2:2-Unentschieden. Der HFC, der bereits im vorletzten Spiel den Klassenerhalt in der 3. Liga
weiterlesen
'' Kohleausstieg nach Plan aber ohne Strategie'' · 63 3. Juli 2020

FDP: Frank Sitta kritisiert beschlossenes Kohleausstiegsgesetz

Zum heute im Bundestag beschlossenen „Kohleausstiegsgesetz“ und „Strukturstärkungsgesetz Kohleregionen“ erklärt der hallesche Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende der Freien Demokraten Sachsen-Anhalt, Frank Sitta: „Die Bundesregierung hat mit dem Kohleausstiegsgesetz den
weiterlesen
3 3. Juli 2020

CDU hat wieder Angst vor dem bösen Wolf

Die Anzahl der Wolfsrisse hat in Sachsen-Anhalt im ersten Halbjahr erheblich zugenommen. Nach Angaben des Wolfskompetenzzentrums in Iden sind seit Januar bereits 213 Wolfsrisse registriert worden. Demgegenüber stehen
weiterlesen
Covid-19 · 5 2. Juli 2020

Zwei Neuinfektionen seit gestern: beide in Magdeburg

Seit gestern wurden in Sachsen-Anhalt zwei Neuinfektionen festgestellt, wie das Sozialministerium der Sachsen-Anhaltischen Landesregierung mitteilt. Damit steigt die Zahl seit Beginn der Pandemie infizierten Menschen in Sachsen-Anhalt auf
weiterlesen
E.v.Siemens-Stiftung fördert Projekt über Hochmittelalterliche Stuckskulpturen · 0 30. Juni 2020

Archäologen erforschen Stuckkunst aus Gerbstedt

Aus der ehemaligen, längst eingeebneten Klosterkirche von Gerbstedt konnten bei Ausgrabungen Stuckfragmente aus dem Hochmittelalter geborgen werden. Die Fragmente, die aus dem ersten Viertel des 12. Jhdt. stammen,
weiterlesen