Mittwoch drohen Lehrerstreiks in Halle (Saale)

25. Februar 2013 | Bildung und Wissenschaft, Nachrichten | 2 Kommentare

In Halle (Saale) wird es am Mittwoch voraussichtlich Lehrerstreiks geben. Das wurde den Schülern an mehreren Einrichtungen mitgeteilt, darunter am Georg-Cantor-Gymnasium, dem Südstadtgymnasium und dem TMG. Auch an der BbS III „Johann Christoph von Dreyhaupt“ sind Proteste geplant.

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaften fordert 6,5 Prozent mehr Gehalt und eine tarifliche Eingruppierung für die angestellten Lehrkräfte. Dabei geht es um Gehaltsunterschiede um mehrere Entgeltgruppen mit zum Teil über 1000 Euro für die gleiche Tätigkeit.

Ziel der Streiks ist, den Druck auf die Arbeitgeber zu verstärken, in der kommenden Verhandlungsrunde, die am 7. März in Potsdam beginnen wird, ein verhandelbares Angebot vorzulegen.

Print Friendly, PDF & Email
2 Kommentare

Kommentar schreiben