Oberbürgermeister hält Grußwort in Galgenbergschlucht – abschließend großes Feuerwerk

10. Juni 2016 | Kultur | 1 Kommentar

Ein Höhepunkt der Händel-Festspiele ist das Open-Air-Konzert „Bridges to Classics“ in der Galgenbergschlucht. Die Veranstaltung findet am Samstag, dem 11. Juni 2016, 21 Uhr, statt. Nach einem Grußwort von Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand werden Gary Brooker und der Gitarrist Geoff Whitehorn der Band „Procol Harum“ ihre Hits präsentieren. Begleitet werden sie von der Staatskapelle Halle unter der Leitung von Bernd Ruf. Das Konzert endet mit einem Feuerwerk.

(halle.de/ps)

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben