Nominierungen für den Medienkunstpreis des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis stehen fest

4. September 2014 | Kultur | Keine Kommentare

25 Beiträge aus ganz Deutschland gingen ein. Nun stehen die vier Nominierungen für den Medienkunstpreis 2014 des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis fest.

Am Donnerstag fanden sich Jurymitglieder des Medienkunst- und Förderpreises des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis zur Nominierung der jeweiligen Preisträger zusammen. In der vierstündigen Sitzung hatten die Anwesenden aus 25 eingesandten Bildbeiträgen zum Thema „Familie“ auszuwählen. Zehn Einzelbilder und zwölf Fotoserien wurden für den Medienkunstpreis eingereicht. Folgende Künstlerinnen wurden mit ihren Fotoserien in dieser Kategorie nominiert: Franziska Burkhardt (28 Jahre, Weimar) mit ihrem Werk „La familia“, Sara Graetz (29 Jahre, Berlin) mit „Drei Wände“ sowie Darja Nagel (28 Jahre, Berlin) mit „VELMEVCI“.

Am Förderpreis beteiligten sich drei Künstlerinnen im Alter zwischen 16 und 22 Jahren. Mit ihrem Wettbewerbsbeitrag „Augenblicke“ setzte sich in dieser Kategorie die 21jährige Sarah Walter aus Detmold gegenüber ihren Mitbewerberinnen durch.
medienkunstpreis
Die jeweilige Gewinnerin des mit 2.000 Euro dotierten Medienkunstpreises bzw. des mit 500 Euro dotierten Förderpreises wird im Rahmen der erstmaligen öffentlichen Präsentation der Werke im Kunstcafé Moritz am Reformationstag, den 31. Oktober 2014, bekanntgegeben.

Die Medienkunst- und Förderpreisinitiative des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis soll junge Menschen im Alter von 16 bis 30 Jahren bzw. von 16 bis 22 Jahren dazu animieren, sich in Anlehnung an ein jährlich wechselndes Motto mit ihrer Position zum jeweiligen Thema inhaltlich-künstlerisch auseinander zu setzen. Um dem künstlerischen Anspruch gerecht zu werden, wurde die Auswahljury multiprofessionell besetzt. Mitglieder der Jury sind die ehrenamtliche Juryvorsitzende und Mitglied der Landessynode der EKM, Silke Boß, die Lehrkraft für besondere Aufgaben (Fachbereich Kunst, Fotografie) an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Nikolaus Brade, der Chefredakteur der Lokalausgaben der Mitteldeutschen Zeitung in Halle und dem Saalekreis, Gert Glowinski, der Kustos Photographie an der Stiftung Moritzburg – Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, T. O. Immisch, der Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis, Hans-Jürgen Kant, der Bildende Künstler, Wieland Krause und der MDR – Redakteur für den Bereich südliches Sachsen-Anhalt, Peter Kubiak.

(Foto: Evangelischer Kirchenkreis)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben