„Moritzburg open Air“ in Halle mit hochkarätigen Veranstaltungen

2. Juni 2015 | Kultur | Keine Kommentare

Vom 26. Juni bis zum 12. Juli 2015 finden unter den Motto „Moritzburg open Air“ zahlreiche hochkarätige Opernaufführungen und Konzerte im Innenhof des Kunstmuseums Moritzburg in Halle statt. Die KammerAkademie Halle (Musiker der Staatskapelle Halle und professionelle junge Musiker) & das Martin Reik Quartett eröffnen mit einem Konzert unter dem Titel „Summer in the City“ am Freitag, 26. Juni um 21 Uhr das diesjährige „Moritzburg open Air“. Lateinamerikanisches Feeling pur – das Konzert für Marimba des Brasilianers Ney Rossauro, ein Stilmix aus brasilianischer Folklore und Jazz eröffnet den Abend, gefolgt von Gershwin’s Porgy and Bess-Suite mit längst zu Jazz-Standards gewordenen Melodien wie I Love You, Porgy und Summertime. Gemeinsam mit Martin Reik und seinem Quartett heißt es anschließend „You,’re the Top“- the best of Cole Porter.
moritzburg open air
Die Oper Halle zeigt im stimmungsvollen Ambiente zwei Opernproduktionen: Am Freitag, 3. Juli und Samstag, 4. Juli, jeweils 21.00 Uhr ist u.a. mit Anke Berndt und Gerd Vogel in den Hauptpartien Heinrich Marschners romantische Schaueroper „Der Vampyr“ zu erleben, für die der Komponist neuartige Klangwelten erkundete, die in die Richtung des Musikdramas Richard Wagners weisen. Hierfür hat Jörg W. Gronius ebenso wie für Giuseppe Verdis „Macbeth“ eine neue Stückfassung entwickelt, die die Wirkung beider Opern als Open-Air-Spektakel ideal zum Tragen bringt. Das vertonte Shakespeare-Drama um das tyrannische Herrscher-Ehepaar Macbeth, interpretiert von Kammersängerin Romelia Lichtenstein und Karsten Mewes, wird um zwei Hofnarren erweitert, die mit unterhaltsamen deutschen Dialogen durch die Handlung führen. Die letzten Vorstellungen von Verdis »Macbeth« in der Inszenierung von Intendant Axel Köhler sind am Donnerstag, 9. Juli und Freitag, 10. Juli, jeweils 19.30 Uhr im Hof der Moritzburg zu erleben.

Am Mi., 8. Juli um 21 Uhr laden der Chor und Extrachor der Oper Halle, der Kinder- und Jugendchor der Oper Halle und die Staatskapelle Halle unter dem Dirigat von Jens Petereit zu einem stimmgewaltigen Chorkonzert unter dem Titel „Die schönsten Opernchöre“ ein. Es erklingen Chöre aus Opern wie DER FREISCHÜTZ von Carl Maria von Weber, CARMEN von Georges Bizet, PIQUE DAME von Pjotr I. Tschaikowski, NABUCCO und MACBETH von Giuseppe Verdi sowie aus der Belcanto-Oper LUCIA DI LAMMERMOOR von Gaëtano Donizetti.

Weitere fünf Konzerte aus den Bereichen Pop/Jazz runden das Programm ab: Ulf & Eric Wakenius (Schweden) „Momento Magico“ am Mi., 01.07.15 um 20 Uhr; Friend`n Fellow (Deutschland) „Abaut April“ Acoustic Soul am Do., 02.07.15 um 20 Uhr; Aberlour`s Release Concert / Celtic Folk`n`Beat am So., 05.07.15 um 20 Uhr; Lily Dahab & Band (Argentinien) Jazz-Tango-Weltmusik am Sa., 11.07.15 um 20 Uhr sowie Mayito Riviera & Band (Cuba) am So., 12.07.15 um 20 Uhr – jeweils im Hof der Moritzburg.

· Konzert KammerAkademie Halle & Martin Reik Quartett „Summer in the City“ am Fr., 26.06.15 um 21 Uhr

· Ulf & Eric Wakenius (Schweden) „Momento Magico“ am Mi., 01.07.15 um 20 Uhr

· Friend`n Fellow (Deutschland) „Abaut April“ Acoustic Soul am Do., 02.07.15 um 20 Uhr

· „Der Vampyr“ Romantische Oper von Heinrich Marschner am Fr., 03.07.15 und Sa., 04.07.15, jeweils 21.00 Uhr

· Aberlour`s Release Concert / Celtic Folk`n`Beat am So., 05.07.15 um 20 Uhr

· „Die schönsten Opernchöre“ – Ein Konzert mit dem Chor und Extrachor der Oper Halle, dem Kinder- und Jugendchor der Oper Halle und der Staatskapelle Halle am Mi., 08.07.15 um 21 Uhr

· „Macbeth“ Melodrama in vier Akten von Giuseppe Verdi am Do., 09.07.15 und Fr., 10.07.15, jeweils 19.30 Uhr

· Lily Dahab & Band (Argentinien) Jazz-Tango-Weltmusik am Sa., 11.07.15 um 20 Uhr

· Mayito Riviera & Band (Cuba) am So., 12.07.15 um 20 Uhr

(Foto: Gert Kiermeyer)

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben