Händel-Gesellschaft appelliert: nach vorn blicken

Seit der Absage der Händelfestspiele wegen des Saale-Hochwassers tobt in Halle der Streit. Das Präsidium der Internationalen Georg-Friedrich-Händel-Gesellschaft ruft nun zu Besonnenheit auf. Die Mitglieder unter dem Vorsitzenden Wolfgang Hirschmann appellieren, „in der derzeitigen Situation den Blick nach vorne zu richten, anstatt Entscheidungen, die in der Krisensituation getroffen wurden und nun nicht mehr zurückzunehmen sind, … Händel-Gesellschaft appelliert: nach vorn blicken weiterlesen