Fremdes Halle – Impressionen unserer Stadt aus dem Blick von Migranten und Austauschstudenten

5. Januar 2015 | Kultur | Keine Kommentare

Immer mehr Menschen aus anderen Ländern kommen nach Deutschland, auch in Halle sollen Flüchtlinge willkommen geheißen werden und eine neue Heimat finden. Doch wie nehmen Neuankömmlinge unsere Stadt wahr? Was sind ihre ersten Eindrücke?
fremdeshalle
Im Rahmen des Projektes “Aufreißer” der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V., das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird, haben junge Migranten und Erasmus-Studenten ihre ersten Eindrücke der Stadt Halle fotografisch festgehalten. Die entstandenen Bilder werden vom 10. bis 17. Januar 2015 in der Galerie “Rauminhalt” in der Geiststraße 43 zu sehen sein.

Die öffentliche Vernissage findet am Samstag, 10. Januar 2015, 16 Uhr in der Galerie “Rauminhalt – Plattform für Kunst und Handwerk”, Geiststraße 43 statt. die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten Montag bis Freitag zwischen 15 und 20 Uhr sowie Samstag und Sonntag zwischen 11 und 20 Uhr besichtigt werden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben