Freiraumgalerie Halle-Ost will Deutschen Bürgerpreis

16. Oktober 2013 | Kultur | Keine Kommentare

Die Freiraumgalerie hat einen grauen Straßenzug im halleschen Osten bunt gemacht. Nun will das Streetart-Projekt den Deutschen Bürgerpreis.

Die Jury hat die Freiraumgalerie zusammen mit neun anderen Bewerbern für den Publikumspreis, den sogenannten Video Award, ausgewählt. Jedes der zehn Finalistenvideos kann nun in den nächsten Tagen Stimmen sammeln.

„Natürlich würden wir gern auf einem der ersten Plätze landen. Deshalb freuen wir uns über jede Stimme, die für unser Video und unsere Aktivitäten in Halle Ost abgegeben werden“, so die Initiatoren der Galerie.

Zum Voting geht’s hier.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben