Endspurt beim Medienkunstpreis des Evangelischen Kirchenkreises im Jahr 2015

26. Juli 2015 | Kultur | Keine Kommentare

In nicht mehr ganz vier Wochen läuft die Einsendefrist für den 3. Medienkunstpreis des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis ab. Die kürzlich begonnenen Schulferien und die vorlesungsfreie Zeit bieten allen ambitionierten jungen Fotografen eine gute Gelegenheit kurz vor Toreschluss noch schnell zur Kamera zu greifen und einen Wettbewerbsbeitrag künstlerisch umzusetzen. Am 17. August 2015 läuft die Einsendefrist für dieses Jahr ab.

Anspruchsvoll und interessant ist das diesjährige Thema. Aufgabe im aktuellen Wettbewerb ist es, die Erfahrung oder das Gefühl zu visualisieren, am falschen Ort zu sein. Wo ist man richtig und/oder was ist wo deplatziert? Irritationen auslösen oder vermeiden, Gesetztes hinterfragen oder bestätigen, Unruhe stiften oder Beständigkeit fördern: Derartige Aspekte einer eigentlich einfach anmutenden Frage in Bildern zu bannen, ist keine einfache Sache. Es ist aber auf jeden Fall eine spannende und auch lohnenswerte Herausforderung, der sich die jungen Künstlerinnen und Künstler mit ihren Beiträgen stellen können.

Daher rufen die Initiatoren des Medienkunstpreises des Evangelischen Kirchenkreises Halle-Saalkreis junge Menschen im Alter zwischen 16 und 30 Jahren auf, sich kreativ mit dem Thema „Am falschen Ort?“ auseinander zu setzen und am diesjährigen Wettbewerb zu beteiligen.

Neben den Geldpreisen in einer Höhe von bis zu 2.000 Euro winkt die Chance, Teil einer fast ein Jahr währenden Wanderausstellung sowie Publikation zu werden.

Mitmachbedingungen sowie weitere Infos finden sich unter www.medienkunstpreis.info.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben