Ausstellung des Berufsverbands Bildender Künstler: RATIOBAHN mit Werken von Andrey Bobb, Andrea Flemming und René Schäffer

8. Oktober 2019 | Kultur | 1 Kommentar

Der Berufsverband Bildender Künstler Sachsen-Anhalt zeigt an den kommenden beiden Wochenenden in der „flying gallery“ eine Ausstellung mit Werken von drei halleschen Künstler*innen, die sich kritisch mit dem Rationalismus in Gesellschaft und Kunst auseinandersetzen. Am Freitag, den 11. Oktober 2019, um 18.00 Uhr startet die Ausstellung mit einer Vernissage. Am Sonnabend, den 19. Oktober 2019, um 18.00 Uhr findet eine Podiumsdiskussion statt.

Zur Ausstellung

Der Berufsverband Bildender Künstler schreibt dazu: „Aktuell bestimmt die Kraft des rationalen Denkens unser   Zusammenleben, indem sie die Menschen in einen Raum voller rationaler Bedeutungen stellt. Digital meint zwei gegenübergestellte Zustände: 0 und 1, An und Aus, Ja und Nein. Dieser Dualismus steht in direkter Relation zum Rationalismus. Unsere Gesellschaft will alles atomisieren, in seine kleinsten Bestandteile zerlegen und scheint zu glauben, dass das Ganze nur die Summe seiner Teile ist. Was kommt danach? Das Projekt sucht – ausgehend von gestalterischen Werten wie hell und dunkel, groß und klein, Fülle und Leere – nach Alternativen.“ Zu sehen sind Malerei, Fotografie, Installation und Performance der Künstler*innen Andrey Bobb, Andrea Flemming und René Schäffer. Anhand der Gegenüberstellung von gestalterisch abstrahierten Werten wie hell und dunkel, groß und klein, Fülle und Leere wird eine künstlerische Forschung zur Spaltung in zwei Zustände und deren Alternativen geführt.

Weitere Informationen gibt es hier unter diesem Link.

Die beteiligten Künstler*innen:

Andrey Bobb ist 1975 in Alma-Ata, Kasachstan, geboren, übersiedelte nach der Schule nach Deutschland. Von 1999 bis 2007 studierte er an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Sein Diplom legte er 2007 bei Prof. Ute Pleuger ab. Er lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Halle (Saale). Weitere Informationen bei Instagram: bobb_art.

Andrea Flemming ist 1976 in Sangerhausen geboren, studierte von 2001 bis 2008 an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Von 2006 bis 2007 besuchte sie die Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel. Sie lebt und arbeitet freischaffend in Halle (Saale). Weitere Informationen:
www.andreaflemming.de.

René Schäffer ist 1975 in Zwickau geboren, studierte 1999 bis 2006 an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Er arbeitet als freischaffender Fotograf und Künstler und Dozent. Seit 2018 ist er Vorsitzender des Berufsverbandes Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V.

Unterstützer
Das Projekt ist nur möglich dank der freundlichen Unterstützung von Lotto Sachsen-Anhalt, der Stadt Halle (Saale), der Fritz & Renate Grabau Stiftung und der Galerie Nord, beide Halle (Saale).

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben