Alle Wege führen nach Justitzia

24. Oktober 2018 | Glosse | 1 Kommentar

Da staunten die Autofahrer rund um die Merseburger nicht schlecht: Schon wieder haben „Künstler“ offizielle Verkehrsschilder nach ihrem Geschmack umgestaltet. Hatte man sich bereits an Liebespfeile und lustige Männlein gewöhnt, die sich zuweilen kreativ auf Halles Verkehrsschildern zu schaffen machen, haben die Spaßschaffenden nun die Rechtschreibung ins Visier genommen, und ausgerechnet da, wo nicht nur Recht gesprochen,  sondern auch recht geschrieben wird: am Justi*t*zzentrum.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben