Fassadenklettern: TaBeA-Mädels wagen sich in die Tiefe

6. April 2013 | Nachrichten | Keine Kommentare

30 Meter hoch ist das Maritim-Hotel in Halle (Saale). Und genau diese Höhe haben die Mädels vom SKC TaBeA auf sich genommen und sind verkleidet als Hexen an der Fassade entlang in die Tiefe geklettert. Die Sportlerinnen, deutschlandweit bekannt geworden durch das RTL-Supertalent, gaben damit den Auftakt für die diesjährige Kletteraktion am Maritim-Hotel. Jeden ersten Samstag im Monat gibt es diesen Kick immer von 12 bis 18 Uhr. 30 Euro sind allerdings zu berappen.

Die TaBeA-Mädels stecken schon mitten in den Vorbereitungen für das neue Sportmusical. Das wird vom 20. – 22.12.2013 in der Halle-Messe aufgeführt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben