Virtual International Days 2021 an der MLU

27. April 2021 | Bildung und Wissenschaft, Veranstaltungen | Keine Kommentare

Jährlich werden an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) über den Zeitraum einer Woche hinweg die sogenannten “International Days” veranstaltet. Vorträge und Ständen bieten dabei normalerweise allen Interessierten aus Studium, Praktikum oder Forschung detaillierte Informationen zu Bewerbungsabläufen und Finanzierungsmöglichkeiten für den Weg ins Ausland.

Wie das International Office der Uni Halle gestern jedoch bekannt gab, werden die diesjährigen Virtual International Days vom 03. bis 07. Mai 2021 coronabedingt nur online stattfinden können. An 5 Tagen werden demnach verschiedenste Veranstaltungen rund um das Thema “Wege ins Ausland während des Studiums” angeboten:

  • Unter anderem wird es Veranstaltungen zu den Themen “Studium im Ausland” und “Praktikum im Ausland” geben, in denen Fragen zur Organisation und Finanzierung geklärt und ferner von bereits Gereisten Studierenden über ihre Erfahrungen im Ausland berichtet wird. Diesbezüglich wird auch das Zentrum für Lehrerbildung über explizite Möglichkeiten für Lehramtsstudierende informieren.
  • Fulbright informiert zu Finanzierungsmöglichkeiten für einen Studienaufenthalt in den USA.
  • GO!stralia informiert über Möglichketen, Auslandssemester in Australien, Neuseeland oder Südostasien realisieren zu können.
  • IEC hat die University of British Columbia dabei und informiert zum Auslandssemester in Kanada.
  • Das British Council beantwortet Fragen rund um das Studium in Großbritannien.
  • Schulwärts! – das Goethe Institut informiert zu Schulpraktika im Ausland und auch das Auslands-BaföG-Amt ist mit an Bord.

Die genauen Veranstaltungszeiten, Zugänge und Informationen zu eventuell nötigen Anmeldungen können dem Programm entnommen werden!

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben