Nachrichten: Bildung

0

Migrant aus Halle erhält START-Stipendium

Der ursprünglich aus Syrien stammende 15jährige Zana erhält ein START-Stipendium. Am Mittwoch findet dazu in der Staatskanzlei in Erfurt die offizielle Aufnahmezeremonie statt. Zana ist unter anderem Klassensprecher, Pate für jüngere Schüler und Hausaufgabenhilfe. Außerdem ist er in seiner Freizeit als Fußball-Schiedsrichter tätig. Neben Zana erhalten fünf weitere Jugendliche aus Sachsen-Anhalt und Thüringen ein ... weiterlesen

0

Ein Dankeschön für Halles Lehrer

Am Freitag war Weltlehrertag. Für das 34-köpfige Lehrerkollegium der Sekundarschule „Heinrich Heine“ in Halle (Saale) gab es daher eine Überraschung. Die Initiative „Verantwortungspartner für die Region Halle“ überreichte den Pädagogen stellvertretend für alle weiterführenden und berufsbildenden Schulen kleine Präsente und würdigten damit die verantwortungsvolle und wichtige gesellschaftliche Aufgabe der Lehrerinnen und Lehrer für die ... weiterlesen

1

Marode Schule: Dautzsch-Kinder sollen künftig nach Reideburg

Grundschüler aus dem Wohngebiet Dautzsch müssen möglicherweise ab dem kommenden Schuljahr in eine andere Einrichtung gehen. Der neue Schulentwicklungsplan der Stadtverwaltung sieht eine Veränderung der Schulbezirke zunugsten der Reideburger Grundschule vor. Allerdings seht der Beschluss unter einem Vorbehalt: „Die Umsetzung des Beschlusspunktes ist nur erforderlich, wenn durch bauseitige Mängel der Raumbestand im Schulgebäude durch ... weiterlesen

0

Uni Halle vergibt weitere 52 Deutschlandstipendien

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) vergibt zum kommenden Wintersemester 52 neue Deutschlandstipendien. Mit den 19 bereits laufenden Stipendien aus dem vergangenen Sommersemester erhöht sich somit die Zahl der Deutschlandstipendien auf 71. „Dank neuer Stifter können wir nun weitere besonders leistungsstarke und engagierte Studierende bei ihren Spitzenleistungen unterstützen“, sagt MLU-Rektor Prof. Dr. Udo Sträter. Allein sechs ... weiterlesen

0

Wackelt neuer Eröffnungstermin der Glauchaschule?

Wegen steigender Schülerzahlen in der Innenstadt will die Stadtverwaltung die Glauchaschule wiedereröffnen. Ursprünglich sollte die Schule bereits in diesem Jahr neu eingerichtet werden, damit ab dem neuen Schuljahr die ersten Mädchen und Jungen unterrichtet werden können. Nun ist der Schulstart für Mitte 2014 vorgesehen. Doch auch dieser Termin könnte wackeln. Denn das leerstehende Schulgebäude ... weiterlesen

1

Uni Halle droht Streichung von Lehrstühlen

Am Montag hat die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ihre „Erstis“ mit einer Orientierungswoche begrüßt. 20.230 Studenten, darunter 2.827 Ersteinschreiber sowie 1.004 Neueinschreiber hat die Uni vorzuweisen. Rektor Udo Sträter übergab ihnen persönlich die „Welcome Bags“ – Taschen mit Informationsmaterial, aber auch mit „Leckereien“ aus Halle wie Halloren-Kugeln und Kathi Backmehl. Doch nicht überall an der Uni ... weiterlesen

2

Uni Halle knackt im Wintersemester die 20.000-Studenten-Marke

Die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg startet erstmals mit mehr als 20.000 Studenten in ein Wintersemester. Demnach studieren aktuell 20.230 junge Männer und Frauen an der MLU, darunter 2.827 Ersteinschreibungen sowie 1.004 Neueinschreibungen. Darüber informierte Uni-Rektor Udo Sträter am Montag. Immer beliebter wird die Uni bei Studierenden aus den alten Bundesländern, so kommen vier von zehn Erstsemestern ... weiterlesen

0

Marode Schulen: dringender Handlungsbedarf an 20 Einrichtungen

An 20 Schulen in Halle (Saale) stehen dringende Sanierungsmaßnahmen an. Das geht aus der neuen Prioritätenliste der Stadtverwaltung hervor, in der die Schulen mit dem Siegel „dringender Handlungsbedarf“ aufgeführt sind. An 26 weiteren Schulen sind ebenfalls mittelfristig Arbeiten nötig. Insbesondere beim Brandschutz hapert es. Doch teilweise ist auch der Gesamtzustand der Schulgebäude besonders schlecht. ... weiterlesen

0

Freiwilligen-Agentur in Halle sucht weitere Lesepaten

In einer Informationsveranstaltung am 2. Oktober, 10.00 Uhr in der Freiwilligen-Agentur können sich Interessierte über Leselernpatenschaften in Halle informieren. Ehrenamtliche berichten über ihre Erfahrungen und stellen wichtige Rahmenbedingungen für ehrenamtliche Leselernpaten vor. „Patenschaften für Kinder sind ein schönes und wichtiges Einsatzfeld für Ehrenamtliche“ berichtet Karen Leonhardt von der Freiwilligen-Agentur. Sie begleitet das Projekt „Lesewelt“, ... weiterlesen

0

Haseloff auf Schulbesuch im halleschen Süden

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff hat am Donnerstag noch einmal die Schulbank gedrückt. Einmal im Monat besuche er eine Schule im Land, um sich über deren Arbeit zu informieren. Diesmal war das Südstadtgymnasium in Halle (Saale) dran – eine Schule, die mittlerweile schon drei Mal fusioniert wurde. Doch trotz dieser Ausgangsbedingungen und Räumen, die seit ... weiterlesen

0

Uni Halle bietet Neustudenten Orientierungswoche

Das neue Semester an der Martin-Luther-Universitäts Halle-Wittenberg steht unmittelbar bevor. Die MLU will nun gerade den Start ins Studentenleben für das Erstsemester erleichtern. Vom 1. bis zum 5. Oktober 2012 wird es eine zentrale Orientierungswoche vor Vorlesungsbeginn geben, Beratungs- und Betreuungsangebote ergänzen die Informationsveranstaltungen der Institute. Am Info-Container erhalten die Neuimmatrikulierten praktische „student welcome ... weiterlesen

0

Samstag wieder: 3. Schulmesse in Halle (Saale)

Auch in diesem Jahr organisiert der Stadtelternrat in Halle (Saale) wieder eine Schulmesse. Die mittlerweile dritte Auflage nach dem erfolgreichem Auftakt 2010 und einer großartig angenommenen Fortsetzung 2011 findet am kommenden Samstag, dem 22. September 2012 von 10 bis 16 Uhr in der Gutjahrschule statt. Sechs Sekundarschulen, alle sieben Gymnasien, alle vier Gesamtschulen, die ... weiterlesen

0

Reil-Schule: ein goldener Spaten für die OB

Es dürfte wohl einer der letzten, wenn nicht sogar der letzte Spaten ihre Amtszeit sein: Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados hat am Montagvormittag zusammen mit Bildungsdezernent Tobias Kogge, Schulvertretern und Kultusminister Stephan Dorgerloh mit dem symbolischen ersten Spatenstich den Startschuss für die Sanierung der Sekundarschule „Johann Christian Reil“ gegeben. Mit einem kleinen Schulfest wurde das gefeiert, ... weiterlesen

1

Scharfe Kritik an Uni-Kürzungen in Halle

An der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg drohen drastische Einschränkungen. Wegen eines Millionen Euro großen Haushaltslochs wird mittlerweile sogar über die Entlassung von 100 Mitarbeitern spekuliert. Absenkungen der Qualität von Forschung und Lehre sowie die Fächervielfalt stehen auf der Kippe. Das kritisieren auch die Jusos in Halle (Saale). Sie fordern Rektorat und Wissenschaftsministerin Birgitta Wolff (CDU) auf, ... weiterlesen

0

Haus der kleinen Forscher: Kita und Hort aus Halle ausgezeichnet

Die Kreativität der Kinder ansprechen, den Entdeckersinn wecken, die Angst vor Neuem nehmen: das will die Aktion „Haus der kleinen Forscher“. Frühkindliche Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften und Technik soll mit ihr unterstützt werden. Die Kita Wurzelhaus aus Halle-Radewell und der Hort St. Franziskus der katholischen Grundschule aus der Südstadt sind am Freitagnachmittag ausgezeichnet ... weiterlesen

0

4 Millionen Euro für die Reil-Schule

Der Ausweichstandort ist bezogen, jetzt kann die Sanierung der Sekundarschule „Johann Christian Reil“ beginnen. Sachsen-Anhalts Kultusminister Stephan Dorgerloh wird am Montag, 17. September, einen Zuwendungsbescheid über 3,99 Millionen Euro an die Stadt Halle (Saale) überreichen, teilten Stadt und Kultusministerium mit. Das denkmalgeschützte Backsteingebäude in der Ernst-Schneller-Straße 1 wird für insgesamt 4,78 Millionen Euro saniert. ... weiterlesen

0

Begabtenförderung: Gütesiegel für Cantor-Gymnasium

Erfolg für das Georg-Cantor-Gymnasium aus Halle (Saale). Die Einrichtung wurde am Mittwoch mit dem Gütesiegel „Begabungsfördernde Schule“ ausgezeichnet. Insgesamt hatten zwölf Schulen aus Sachsen-Anhalt die Auszeichnung bekommen. Seit vielen Jahren gehöre die Förderung von Schülern mit besonderen Begabungen zu den bildungspolitischen Schwerpunktaufgaben in Sachsen-Anhalt, erklärte Kultusminister Stephan Dorgerloh. Neben der Differenzierung im Unterricht und ... weiterlesen

0

Heide Nord: Linke fordern sicheren Schulweg für Reil-Schüler

Am Dienstag hat HalleSpektrum.de exklusiv über Probleme Jugendlicher auf dem Schulweg von Heide-Nord zum Ausweichstandort der Reil-Sekundarschule und Lösungsvorschläge der Stadtverwaltung berichtet. „Auch Schulwege zu Ausweichstandorten müssen sicher sein“, erklären nun Petra Sitte und Hendrik Lange, Mitglieder der Fraktion DIE Linke im Stadtrat von Halle. Bereits in der letzten Sitzung des Bildungsausschusses habe die ... weiterlesen

0

Pfingstferien: Landesregierung weist auf falsche Kalenderdaten hin

In diversen Internetkalendern wird für die Pfingstferien in Sachsen-Anhalt ein falsches Datum angegeben. Kultusministerium weist nochmals auf den korrekten Termin hin, weil es bei Eltern, Lehrern und Schülern Verwirrung gegeben hatte. Die Pfingstferien beginnen am 10. Mai 2013 und dauern bis zum 18. Mai 2013. Alle anderslautenden Angaben in verschiedenen Kalendern und im Internet ... weiterlesen

0

Latina-Gebäude kann nach Sanierung besichtigt werden

Am vergangenen Donnerstag ging der Schulbetrieb los, zum Tag des offenen Denkmals gab es dann zwei Führungen im Landesgymnasium Latina August Hermann Francke in Halle (Saale). Und weil der Ansturm so groß war, stellen Schüler und Lehrer das sanierte Haus 43 am kommenden Freitag, den 14. September von 15 bis 18 Uhr öffentlich vor. ... weiterlesen