Kampagne gegen Lehrermangel

17. März 2018 | Bildung und Wissenschaft | 1 Kommentar

,,Mein Montagsgefühl.
Gemeinsam leben, lernen, lachen.“
Die Evangelische Schulstiftung geht mit einer Personalkampagne im Wettbewerb um die besten Köpfe in die Offensive.

Leider sind heutzutage Lehrermangel und Unterrichtsausfall keine Fremdworte. Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland stellt sich den aktuellen und zukünftigen Herausforderung und geht diese offensiv an. Sie hat eine Werbekampagne zur Personalgewinn samt eigener Website und neuem Imagefilm ins Leben gerufen unter dem Motto ,,Mein Montagsgefühl“.

Vorerst kam es in eigenen Schulen zu einer Bestandsaufnahme. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kamen selbst zu Wort. Lob, Kritik, Anregungen und Wünsche flossen anschließend in die Analyse ein, erstellt durch die Agentur ,,Junges Herz“ aus Dresden, die die Werbekampagne professionell begleitete.
Für den Film waren keine Schauspieler nötig, da sich Mitarbeitende und Schülerinnen und Schüler freiwillig dafür begeisterten und gerne zur Verfügung stellten.

,,Unsere begeisterten Schülerinnen und Schüler sowie unsere zufriedenen Mitarbeitenden sind die beste Werbung für eine Tätigkeit in den Schulen unserer Stiftung“ so Vorstandsvorsitzender Marco Eberl.

Mit der Werbekampagne kam auch eine neue Karrierewebsite, die am 15.03 unter https://perspektiven.schulstiftung-ekm.de/ online ging. Dort sind in benutzerfreundlicher und kompakter Form Informationen zur Evangelischen Schulstiftung als Arbeitgeber gebündelt. Auch eine Online-Bewerbung kann mit wenigen Klicks hochgeladen werden. Begleitet von der Website kamen auch neue Print- und Online-Anzeigen im neuen Layout und natürlich der eigens produzierte Imagefilm, den man auf der Website aber auch auf dem Youtube-Channel der Evangelischen Schulstiftung schauen kann.

Die Evangelische Schulstiftung trägt 25 Bildungseinrichtungen an 15 Standorten in Thüringen und Sachsen-Anhalt, davon drei in Sachsen-Anhalt.
An den zwölf Grundschulen, zwei Regelschulen, sechs Gymnasien, einer Gemeinschaftsschule und vier Kindertagesstätten lernen und leben im Schuljahr 2017/2018 über 5000 Kinder und Jugendliche. Zu der Stiftung gehören 620 Mitarbeiter.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben