Erweiterte Bildungsangebote von ARD und ZDF während des Lockdowns

13. Januar 2021 | Bildung und Wissenschaft, Politik, Vermischtes | 1 Kommentar

Großbritannien hatte es vorgemacht: Für den landesweiten Lockdown hatte die BBC dort schon früh angekündigt, Schülerinnen und Schülern auf ihren Programmen mit einem umfassenden Bildungsangebot helfen zu wollen. Ähnliche Nachrichten gibt es nun auch bei uns in Deutschland. So weiten auch die ARD und das ZDF ihr Bildungsangebot für Kinder deutlich aus und wollen Eltern so beim Homeschooling ihrer Kinder unterstützen.

Diese erweiterten Lernangebote des öffentlich-rechtlichen Rundfunks während der Schulschließungen werden auch von der Politik sehr begrüßt. So äußerte etwa der medienpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt, Markus Kurze: „Durch den Schul-Lockdown müssen leider erneut ganze Schulklassen in Sachsen-Anhalt Zuhause beschult werden. Die derzeitige Erweiterung der außerschulischen Bildungsangebote, u. a. von MDR und KiKA bieten eine sinnvolle Ergänzung des eigentlichen Unterrichtsstoffes.“ Der Öffentlich-Rechtliche zeige damit, dass er sich wieder verstärkt auf seinen Kernauftrag konzentriere.

Unterstützung erhielt Kurze in seinen Aussagen seitens der bildungspolitischen Sprecherin der Fraktion, Angela Gorr. Im zusätzlichen Lernangebot von ARD und ZDF sehe sie große Unterstützung für Schülerinnen und Schülern aller Klassenstufen und aller Fächer. „Ich bin mir sicher, dass dadurch auch die Eltern entlastet werden.“

Um das schulisch-digitale Lernen Zuhause jedoch nachhaltig und überall stärken zu können, wies Gorr auf die Notwendigkeit hin, die dafür notwendige Infrastruktur der Internet-Lernplattformen für die Lehrkräfte und die Lernenden weiter verbessern zu müssen. Markus Kurze schlug in diesem Zusammenhang vor, die Lerninhalte nicht nur im Internet, sondern primär auch im Fernsehprogramm der Sender anzubieten.

Bisher kann das Angebot der Sender sowohl im täglichen Fernsehprogramm wie auch in der Mediathek und im online-Angebot der Sendeanstalten gefunden werden.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben