Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 458)
  • Autor
    Beiträge
  • #431114

    Danke Wolli.

    #430801

    „vorzugsweise hatten wir allerdings Kopfverletzungen.“

    Welch weise Einsicht. Wenn noch die Erkenntnis kommt, dass diese Verletzungen schon recht lange bestehen …

    #430342

    Glaube ich nicht. Der hat nur einfach keine Ahnung.

    #428660

    Ja, Kinski, Sie und Ihresgleichen entscheiden, was Hass und Hetze ist. In Ihrer bunten und doch so eindimensionalen schwarz-weißen Welt, in der sich alles auf Haltung zeigen und Zeichen setzen reduziert, breit unterstützt von den Zentralorganen.

    Unlängst beim Bäcker gehört: „Hoffentlich dauert es nicht wieder 40 Jahre.“

    #425446

    Ich bin empört.

    Wer gegen diese Energiepolitik demonstriert, ist kein Scharlatan, die Scharlatane sitzen in der Regierung.

    Ich würde mal vermuten, dass in der Regierung etwas mehr Fachkompetenz vorhanden ist als unter einem Haufen empörter Bürger.

    Und ich würde mal vermuten, dass in der Regierung Dilettanten sitzen, die von Scharlatanen beraten werden.

    Und es erschüttert mich, dass Herr Dr. Diaby, der mal Chemiker war und irgendwann einmal den Zweiten Hauptsatz der Thermodynamik gekannt haben sollte, von ERNEUERBAREN Energien schreibt.

    #425331

    Mach Dir keine Sorgen Wolli. In der grünen Physik gibt es keinen Blackout. Falls Du trotzdem Zweifel hegst, decke Dich mit gefrorenen Hähnchenschenkeln ein und verlege noch ein paar Stromkabel auf Deinen Grundstück. Der Speicher ist das Netz, habe ich mal gehört.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monaten, 4 Wochen von Tanc.
    #425096

    Danke @hei-wu für die Formulierung. Corona ist mittlerweile die biologische Spezialoperation eines Karl Lauterbach.

    Die tatsächliche Todesursache beim Autobahncrach hat aber keinerlei (einschränkende) Auswirkungen auf das gesellschaftliche Leben.

    #425074

    Jeden Tag ein Toter in Halle, 63 Hospitalisiert, 2 Intensiv. Jupp, banale Erkältung, was sonst. Im Hochsommer.

    https://www.halle.de/de/Verwaltung/Presseportal/Nachrichten/index.aspx?NewsId=48609

    Es geht aus der Meldung nicht hervor, ob dies alles ursächliche COVID-Fälle sind oder ob COVID der Beifang bei schweren Verletzungen/Erkrankungen war/ist.

    #425048

    Vor einer Ansteckung kann man sich im Alltag außerhalb von medizinischen kaum schützen. Vor schweren Verläufen schon. Mit der Impfung sind sehr viele damit auf der sicheren Seite und dies entlastet sicherlich auch die KH.

    Bei der derzeit gängigen Virusvariante sind schwere Verläufe eher selten. Der zurzeit eingesetzte Impfstoff hat nach wie vor eine bedingte Zulassung, hat mehr oder weniger Nebenwirkungen, auch manchmal schwere und wurde für eine andere Virusvariante entwickelt.

    #425047

    Vor einer Ansteckung kann man sich im Alltag außerhalb von medizinischen kaum schützen. Vor schweren Verläufen schon. Mit der Impfung sind sehr viele damit auf der sicheren Seite und dies entlastet sicherlich auch die KH.

    Bei der derzeit gängigen Virusvariante sind schwere Verläufe eher selten. Der zurzeit eingesetzte Impfstoff hat nach wie vor eine bedingte Zulassung, hat mehr oder weniger Nebenwirkungen, auch manchmal schwere und wurde für eine andere Virusvariante entwickelt.

    #425037

    Korrekt getragene FFP-2 Masken schützen nun mal, auch wenn einige in Querdenker-Manier fortwährend etwas anderes behaupten.

    Interessant, dass Sie die Sachverständigenkommission des Bundes in der Querdenkerszene verorten:
    Ob die Schutzwirkung von FFP2-Masken gegenüber medizinischen Masken (OP-Masken) wirklich besser sei, könne man nicht sagen.

    #424655

    Anonym schrieb: „In der Wahrnehmung mit einzelnen Personen stelle ich fest, dass diejenigen welche nun schon das 2. mal infiziert sind (vor der ersten Impfung und naach der 2. bzw. 3. Impfung) der Verlauf deutlich milder als beim ersten mal war.“

    Nach allgemeiner Lesart sind die Verläufe der durch die gegenwärtig vorherrschenden Virusmutationen zumeist deutlich milder.

    Inwiefern zum jetzigen Zeitpunkt eine weitere Impfung mit einem nicht gerade nebenwirkungsarmen, nicht angepasstem Präparat mit bedingter Zulassung signifikant vor schweren Verläufen schützen soll, weiß der zuständige Minister.

    #424605

    Ein Gespräch im Grünflächenamt zeigte mir, dass auch dort großer Arbeitskräftemangel besteht…….

    Sinnvollerweise wurde auf Anordnung „von oben“ die Lehrausbildung im Grünflächenamt vor wenigen Jahren abgeschafft. Soll die Idee der Oberbürgermeisterin gewesen sein. Mit Oberbürgermeisterin sind weder Häußler noch Szabadosz gemeint.

    #424380

    Wiegand hat noch nie auf irgend jemanden gehört.

    Wenn das Sabine liest …

    Ich habe eher den Eindruck, seit er weg ist „tanzen in der Stadtverwaltung die Mäuse auf dem Tisch“.

    Das machst Du woran fest? Zwei, drei Beispiele?

    #424379

    Wiegand hat noch nie auf irgend jemanden gehört.

    Wenn das Sabine liest …

    #424111

    Vor manchen Teilen, die ich in der Martinstr. oder im Paulusviertel „zum Mitnehmen“ gesehen habe, ekelt sich selbst eine Mülltonne.

    #423843

    Es hindert die Sender aber nicht, eine 15 Minütige Zusammenfassung im Abendprogramm zu bringen. Gab es ganz früher mal. Die Zeit würde reichen, wenn das jetzt übliche dämliche Dauergequatsche weggelassen wird.

    Hauptsache man frönt weiter der Verschwendungssucht. Die Einnahmen sind ja sicher. Und es sind ja keine Steuergelder. /zynismus aus

    https://www.focus.de/kultur/medien/patricia-schlesinger-185-millionen-euro-ard-neubau-kostet-ploetzlich-dreimal-so-viel-wie-geplant_id_121100868.html

    #423445

    Sicherlich sind deshalb die Übertragungen im Öff-Rechtl. in den sehr frühen Morgenstunden. Sozusagen in „Echtzeit“. Dafür wird das Publikum zur Prime-Time mit immer wieder wiederholten gern gesehenen Beiträgen beglückt.

    #422455

    Die Frage ist eigentlich, was so ein Vortrag an einer Universität zu suchen hat. Demnächst kommt ein Mathematiker und begründet, weshalb 2 x 2 = 4 und nicht 5 ist.

    Die Frage ist, was Vorträge an einer Universität zu suchen haben, wo 1 + 1 = LBQTSUVWXYZ ist.

    #421823

    Ich glaub, das war der grüne Fischer Joseph.

    #421558

    ..

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 2 Wochen von Tanc.
    #420550

    Toleranz gegenüber Gewalttätern?

    Gerade von der Bergpredigt überwältigt oder gehts ums Gschäfltemachen mit Mördern?

    (Alle) Russen sind Mörder?

    #418815

    Ukrainische Briefmarken sind richtig teuer geworden, dagegen ist Sonnenblumenöl ein Witz:

    https://www.ebay.de/itm/203914232860

    Das von dir verlinkte Angebot weist eine Linienzähnung auf. Üblich und auch bei dieser Ausgabe im Original angewandt ist eine Kammzähnung. 300 € für eine Fälschung, und das 9 mal.

    #416856

    Zunächst mal die Fossilimporte aus Russland schnell und wirksam stoppen, …
    Die EU zahlt immer noch hunderte Mio pro Tag an Putin.

    Dir ist auch klar, dass dadurch in überschaubarer Zeit nicht nur ein paar Heizungen kalt bleiben? Das läuft auf einen Blackout auf allen Gebieten hinaus. Wird dann auch so eine Art Krieg, nur anders.

    #416072

    Clemens schrieb u. a.:
    „Dass eine Demokratie funktioniert, zeigt sich, wenn die Regierung auch mal eine Wahl verliert und der Machtwechsel geordnet verläuft. Das ist in der Ukraine der Fall gewesen.“

    So wie die Absetzung des Kleptokraten Janukowitsch:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Wiktor_Janukowytsch#Staats-_und_v%C3%B6lkerrechtliche_Aspekte_der_Absetzung

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 458)