Zwei Verletzte nach Nachbarschaftsstreit in der Silberhöhe

17. Juli 2015 | Blaulicht | Keine Kommentare

Am Donnerstagabend kam es in der Joachimstaler Straße in der halleschen Silberhöhe zu einem Streit unter Nachbarn. Gegen 19.35 Uhr hatten sich zwei betrunkene Männer über Lärm aus einer Nachbarwohnung beschwert. Es kam anschließend vor dem Wohnblock zu einem Wortgefecht mit den vier Nachbarn.
Anschließend flogen die Fäuste. Dabei wurden die beiden Betrunkenen leicht am Kopf verletzt. Gegen die vier Kontrahenten wurde Anzeige wegen Körperverletzung gestellt. Diese wiederum stellten Gegenanzeigen wegen Beleidigung.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben