Zahlreiche Kellereinbrüche in Halle-Neustadt

28. November 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

In Halle-Neustadt hat es die Polizei mit mehreren Kellereinbrüchen zu tun. Am Dienstagvormittag wurden 25 Einbrüche in der Wolfgang-Borchert-Straße gemeldet. Entwendet wurden hauptsächlich Werkzeuge sowie Autoräder und ein Laptop.

Am Dienstagabend gegen 21 Uhr konnte dann ein Hausbewohner in der Stolberger Straße zwei Täter überraschen. Diese schlugen den Mann gegen den Kopf und flüchteten ohne Beute. An fünf Kellern hatten sie bereits die Türen geöffnet.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben