Wohnungsbrand – Update

10. März 2016 | Blaulicht | 5 Kommentare

Heute Morgen kam es zu einem Wohnungsbrand in der 1. Etage eines Mehrfamilienhauses in der Otto-Dix-Straße 4 in Halle Neustadt. Die Feuerwehr wurde um 05:40 Uhr arlamiert und traf sieben Minuten später am Einsatzort ein. Bei Eintreffen der FW fand ein Angriff über die Vorderseite durch Berufsfeuerwehr und über Rückseite durch Freiwillige Feuerwehr statt. Aus der Brandwohnung rettete die FW eine Person und übergab diese an den Rettungsdienst. Die Person wurde unter Reanimation ins Krankenhaus gebracht. Der Brand wurde gelöscht und die Wohnung belüftet. Weitere 5 verletzte Personen wurden wegen des Verdachts auf Rauchgasintoxikation dem Rettungsdienst zugeführt, alle Personen konnten am Ort verbleiben.

Der Einsatz ist bis jetzt (07:30 Uhr) noch nicht abgeschlossen, Nachlöscharbeiten laufen.

Neben 20 Kameraden der Berufsfeuerwehr waren 10 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Passendorf im Einsatz.

Update:
Nach Informationen der Polizei verstarb die verletzte Person jedoch im Krankenhaus.

Print Friendly, PDF & Email
5 Kommentare

Kommentar schreiben