Von Lärm gestört: Mann zerkratzt Autos

13. Januar 2015 | Blaulicht | Keine Kommentare

In der Wolfstraße wurde im Dezember des letzten Jahres an zwei aufeinanderfolgenden Tagen der Lack von insgesamt acht Fahrzeugen zerkratzt. Der am 08.12.2014 gestellte Tatverdächtige stritt die Taten zunächst ab, konnte jedoch im weiteren Verlauf als Täter zu allen beschädigten Fahrzeugen ermittelt werden. Hierbei handelt es sich um einen 54 Jahre alten Hallenser. Nach eigenen Angaben fühlte er sich durch den Lärm, welchen die Fahrzeuge täglich verursachen, gestört.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben