Verletzter bei Küchenbrand in Neustadt

30. Januar 2016 | Blaulicht | Keine Kommentare

Angebranntes Essen hat am Samstagabend einen Feuerwehreinsatz in Halle-Neustadt ausgelöst. Gegen 22.30 Uhr hatten die Rauchmelder einer Wohnung in der Hettstedter Straße ausgelöst. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation an den Rettungsdienst übergeben. Zum Einsatz kamen die Freiwilligen Feuerwehren Passendorf und Nietleben.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben