Verletzte nach Unfall zwischen Halle und Queis

6. Dezember 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Einen schweren Unfall hat es am frühen Mittwochabend auf der Delitzscher Straße zwischen Halle und Queis in Höhe der Autobahnabfahrt Halle-Ost gegeben.

Ein Sattelzug hatte zunächst einen Kleintransporter gerammt, fuhr anschließend noch gegen einen PKW. Der 30jährige Fahrer des Kleintransporters musste aus seinem Fahrzeug geschnitten werden. Er kam, ebenso wie der 46jährige LKW-Fahrer, verletzt ins Krankenhaus.

Weil Öl und Benzin ausliefen, kam auch die Feuerwehr zum Einsatz. Deshalb war die Straße bis in den späten Abend hinein gesperrt.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben