Verletzte bei Kellerbrand in Trotha

3. Februar 2016 | Blaulicht | Keine Kommentare

Polizei und Feuerwehr mussten heute Morgen zu einem Kellerbrand in die Saturnstraße nach Halle- Trotha ausrücken. Kurz nach halb sieben bemerkte eine Passantin Rauch aus einem Kellerfenster und informierte die Rettungskräfte. Durch die Feuerwehr wurde der Brand, welcher in einer unverschlossenen und mit Unrat gefüllten Kellerbox ausbrach, gelöscht. Eine 77-jährige Mieterin atmete Rauch ein und wurde vor Ort vorsorglich medizinisch behandelt. Das Feuer beschädigte auch Versorgungsleitungen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben