Verkäuferin in Halle-Neustadt mit Flasche beworfen

12. Juni 2014 | Blaulicht | 1 Kommentar

In einem Supermarkt am Gastronom ließ eine männliche Person gestern Abend gegen 18:15 Uhr zunächst aus Versehen eine Flasche Wein fallen, welche dabei zu Bruch ging. Als die Verkäuferin den Bereich daraufhin säubern wollte, forderte der Mann sie dazu auf lieber seine Schuhe zu putzen und beleidigt die Frau mehrfach. Anschließend nahm er eine weitere Weinflasche aus dem Regal und warf damit nach der Verkäuferin. Diese wurde von der Fla-sche am Bein getroffen und verletzt.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben