Tödlicher Unfall auf der B100

1. Dezember 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Am 30.11.2012 gegen 17.15 Uhr ereignete sich im Bereich der B100 ein Verkehrsunfall. Eine 27jährige Opel-Fahrerin befuhr die Landstraße aus Richtung Brehna in Richtung Halle. Kurz vor der Kreuzung Braschwitz querte plötzlich ein 76jähriger Fußgänger die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurden beide Beteiligten verletzt.

Die Opel-Fahrerin wurde in einem Krankenhaus in Halle behandelt. Der Fußgänger erlag am Unfallort seinen Verletzungen. Zur Unterstützung der Arbeiten am Unfallort waren die Feuerwehren aus Peißen und Landsberg im Einsatz. Die Bundessstraße musste seit 17.30 Uhr in Richtung Halle gesperrt werden (Sperrung 20.15 Uhr aufgehoben).

Print Friendly, PDF & Email
Tags:

Kommentar schreiben