Unfälle

18. Dezember 2015 | Blaulicht | Keine Kommentare

Unfall mit Personenschaden
Heute Morgen kam es gegen 07.30 Uhr an der Kreuzung Merseburger Straße / Theodor-Neubauer-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Fußgängerin. Eine aus der Th.-Neubauer-Straße kommende 50-jährige Hallenserin wollte bei „grün“ mit ihrem Peugeot nach links in die Merseburger Straße einbiegen. Dabei übersah sie eine Frau, welche ebenfalls bei „grün“ die Merseburger Straße in Richtung Th.-Neubauer-Straße überqueren wollte. Bei dem Zusammenstoß wurde die 79-Jährige schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Unfall mit Sachschaden
Ebenfalls heute Morgen musste ein Hallenser gegen 06.20 Uhr im Berufsverkehr in der Wörmlitzer Straße auf Höhe Einmündung Wolfstraße mit seinem Ford Focus an einem dortigen Fußgängerschutzweg halten, da eine Frau diesen überqueren wollte. Dies bemerkte der nachfolgende Lenker eines Toyota Yaris zu spät und es kam zum Auffahrunfall mit leichtem Sachschaden.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben