Straßenbahnhaltestelle und Autoscheibe beschädigt:Tatverdächtige gefasst

8. September 2013 | Blaulicht | Keine Kommentare

Zwei junge Männer beschädigten gestern früh gegen 01:35 Uhr in der Beesener Straße zunächst die Scheibe einer Straßenbahnhaltestelle und in der Folge die Seitenscheibe eines Opels. Danach entfernten sie sich in Richtung Bugenhagenstraße. Die Tat wurde jedoch von einem Anwohner beobachtet, welcher die Polizei anrief. Noch in Tatortnähe konnte die Polizei zwei Tatverdächtige aufgreifen. Bei ihnen handelt es sich um zwei Hallenser im Alter von 19 und 23 Jahren. Gegen sie wird wegen einer Sachbeschädigung ermittelt.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben