Stadtpark – Angriff auf Jugendlichen

16. Mai 2021 | Blaulicht, Meldungen | 1 Kommentar

 

In den letzten Jahren sorgt Halles Stadtpark trotz der vor wenigen Jahren vollendeten umfassenden Verschönerungen des nachts weiterhin für unschöne Vorfälle. Sei es wegen Schmierereien mit Graffiti, exhibitionistischer Handlungen gegenüber jungen Frauen oder, so wie auch am vergangenen Freitagabend, gewaltsamer Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen unterschiedlicher Gruppen.

So teilte die Polizeiinspektion Halle (Saale) heute mit, dass ein Einsatztrupp am Freitag gegen 17:30 Uhr zum Stadtpark gerufen wurde. Hier war es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen gekommen.

Nach dem was bislang bekannt ist, versuchten Unbekannte demnach einen Jugendlichen zu bestehlen, in der Folge schlugen sie auch auf ihn ein. Durch einen weiteren Unbekannten aus der Gruppe der Angreifer sei er außerdem mit Pfefferspray besprüht worden. Die Suche nach den Unbekannten führte nicht zur Feststellung von Tatverdächtigen. Der 16-Jährige erlitt Augenreizungen und wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Die Polizei nahm strafrechtliche Ermittlungen auf.

Print Friendly, PDF & Email
Ein Kommentar

Kommentar schreiben