Schwerer Unfall an der Röpziger Brücke

11. Dezember 2012 | Blaulicht | Keine Kommentare

Zu einem schweren Unfall kam es am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr an der Röpziger Brücke kurz vor dem Ortseingang nach Halle (Saale). Zwei Fahrzeuge waren hier frontal zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Personen verletzt, eine Frau musste aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Die Straße zwischen Hohenweiden und Halle war für zweieinhalb Stunden gesperrt. Unklar ist, ob der leichte Shneefall und glatte Straßen den Unfall ausgelöst haben.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben