Polizeinachrichten vom 17. Oktober 2018

17. Oktober 2018 | Blaulicht | Keine Kommentare

Garageneinbruch

In der Nacht zum Mittwoch haben unbekannte Täter in Halle (Saale), Am Ellernbusch in eine Garage eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter hebelten die Garagentür auf und entwendeten aus dieser dann drei Fahrräder, welche durch ein Bügelschloss gesichert waren. Durch die Kriminalpolizei erfolgte eine Spurensuche und –sicherung. Die polizeilichen Ermittlungen zum besonders schweren Fall des Diebstahls wurden aufgenommen.

Diebstahl Kennzeichentafel

Eine 52-jährige Hallenserin stellte gestern Nachmittag den Diebstahl ihrer vorderen Kennzeichentafel fest. Sie hatte den Pkw am Sonntagabend gegen 19:00 Uhr ordnungsgemäß gesichert in Halle (Saale), Grashüpferweg abgeparkt. Hinweise auf den oder die Täter sind im Moment nicht bekannt.

Einbruch in Gartenlaube

Am gestrigen Tag ereignete sich in einer Kleingartensparte, in Halle (Saale), Eierweg ein Laubeneinbruch. Zwei Zeugen nahmen zwei laute Knallgeräusche aus dem angegriffenen Garten wahr und stellen bei ihrer Nachschau eine männliche Person fest, welche auf einem Fahrrad den Tatort verließ. Ein Fenster der Gartenlaube war eingeschlagen sowie der Griff der Laubentür verbogen. Durch die Kriminalpolizei erfolgte eine Spurensuche und –sicherung. Die polizeilichen Ermittlungen zum besonders schweren Fall des Diebstahls wurden aufgenommen.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben