Polizeimeldungen vom 30.11.2021: Mehrere Dutzend Weihnachtsbäume gestohlen

1. Dezember 2021 | Blaulicht | Keine Kommentare

Weihnachtsbäume gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht vom 29.11.2021 zum 30.11.2021 Weihnachtsbäume von einem Weihnachtsbaumhandel im Bereich Zollrain in Halle (Saale). Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen verschafften sich die unbekannten Täter Zutritt zu dem umzäunten Gelände und entwendeten hier 38 Bäume im Gesamtwert von circa 780 Euro. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat Ermittlungen wegen Besonders schweren Diebstahls eingeleitet.

Versuchter Wohnungseinbruch

Dem hiesigen Polizeirevier wurde heute gegen 08:00 Uhr durch die Bewohnerin einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Bereich Otto-Bruder-Straße in Halle (Saale), via Notruf, ein Wohnungseinbruch gemeldet. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen versuchte ein unbekannter Täter in die betreffende Wohnung, über ein Fenster einzusteigen. Die Mieterin der Wohnung befand sich zum Zeitpunkt in der Wohnung, bemerkte den Einbruch, informierte die Polizei und entfernte sich anschließend aus dieser. Noch vor Eintreffen der Polizei ließ der unbekannte Täter von seinem Vorhaben ab und entfernte sich in unbekannte Richtung. Durch die Kriminaltechnik erfolgte am Tatort eine umfangreiche Spurensuche und –Sicherung. Weiterhin wurde ein Fährtenspürhund zur Unterstützung der kriminalpolizeilichen Maßnahmen eingesetzt. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar schreiben